Int. VKB-Gislauf und 4. VKB-GIS-Bike-Challenge 2020 – Absage

Wir müssen euch mit diesem Schreiben leider schweren
Herzens mitteilen, dass wir den für 10. Oktober 2020 geplanten 47. Int. VKB
Gislauf und die 4. VKB Gis-Bike-Challenge im heurigen Jahr leider absagen
müssen.
Wir haben uns dazu im Organisationsteam gemeinschaftlich entschieden, da wir
auf Grund der aktuellen COVID-19 Situation und der massiven Unsicherheit für
die kommenden Wochen ein zu großes Risiko sehen die Veranstaltung
durchzuführen.
Grundsätzlich hatten wir ein fertig ausgearbeitetes Präventionskonzept und
waren im Sommer sehr zuversichtlich im Oktober ohne größere Risken veranstalten
zu können. Die aktuelle Situation belehrt uns leider eines Besseren. Der Int.
VKB Gislauf steht neben seiner Tradition (Österreichs ältester Berglauf!) vor
allem für ein gemeinschaftliches Lauffest und mittlerweile auch Radfest, am
Ende einer spannenden Wettkampfsaison. Dies können wir euch heuer leider nicht
in der gewohnten Art und Weise anbieten.
Wir sind sehr zuversichtlich spätestens 2021 unseren Lauf wieder als
internationales Berglauferlebnis durchführen zu können.
Gerne kannst du deine getätigte Anmeldung auf den 47. Int. VKB Gislauf / 4. VKB
Gis-Bike-Challenge 2021 oder den 48. Int. VKB Gislauf / 5. VKB
Gis-Bike-Challenge 2022 umbuchen. Solltest du dein bereits geleistetes Nenngeld
refundiert haben wollen, so überweisen wir dir dieses gerne auf dein Konto
zurück.


Für das Organisationsteam

Kons. Helmut Kaufmann               Manfred Hierschläger       Lukas Hofstätter
OK Chef Gislauf                           Rennleiter                        Obmann Union Eidenberger
Obmann LTU Linz                        OK Chef Bike-Challenge